Finde Antworten

Du benötigst Antworten? Schau Dir die häufig gestellten Fragen an!

Bei Eingabe des Suchbegriffs in der Suche geht es schnell!

 

Deine Frage ist nicht dabei? Dann ruf uns an oder schreib kurz!

Welche Voraussetzungen benötige ich für die Teilnahme am Fernlehrgang?


Bei jedem Seminar haben wir die Zugangsvoraussetzungen (inbesondere fachlich) angegeben, schau's Dir an! Grundsätzlich gilt: - Deutsche Sprache in Wort und Schrift - PC, Laptop, Tablet oder Smartphone - e-Mail-Adresse - Internetzugang (LAN, besser W-Lan) - Optional: WhatsApp Gerne stellen wir Dir, gegen einen entsprechenden Aufpreis, ein Leih-Tablet zur Verfügung




Wie groß ist die Ersparnis im Vergleich zum Präsenz-Seminar?


Die Ersparnis eines Online-Seminars zum Präsenz-Seminar hängt von verschiedenen Rahmenbedingungen ab. Das kannst Du ganz einfach mit unserem €-CHECK, unserem Seminarkosten-Vergleichs-Rechner, selbst kalkulieren. Macht auch noch Spaß - probiers einfach mal aus...




Wie viele Präsenztage gibt es bei einem kombinierten Fernlehrgang?


In der Regel muss der*die Teilnehmer*in je nach Seminar an einem Seminartag für Praxis und Prüfung anwesend sein. Bei manchen Seminaren kann die Praxis nachgewiesen werden womit der Präsenztag verfällt, sodass die Prüfung Online geschrieben werden kann. Bei reinen Online-Seminaren kommst Du natürlich nicht zu uns!




Wo finden die Prüfungen statt?


Bei Online-Seminaren finden Deine Prüfungen auch online statt. Bei kombinierten Fernlehrgängen (Online-Seminar und Präsenztag) finden die Prüfungen an einem unserer Seminarstandorte statt. - Darmstadt (H) - Lünen (NRW) - Kiel (SH) - Lauingen (B) - Leipzig (SN)




Wo finde ich meine Login-Daten?


Der*die Teilnehmer*in bekommt nach Überweisung des Rechnungsbetrags den Zugangslink zum Online-Seminar auf unserer Lernplattform SAG-ToGo360 an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet. Dort kann sich der*die Teilnehmer*in einloggen, ein persönliches Passwort festlegen, ggf Dein Bild hochladen und loslegen.




Welche Fördermöglichkeiten gibt es?


Unter "Wichtiges" - "Fördermöglichkeiten" findest Du eine Auflistung von Förderangeboten. Bitte wende Dich an die für Dich zuständige Stelle. Für Azubis RKI unterstützt der VDRK anerkannte Seminare mit jeweils 250,- €! Den Antrag musst Du aber vor der Buchung stellen! Siehe "Wichtiges" - "Fördermöglichkeiten"




Wie erhalte ich eine Teilnahmebescheinigung?


Das Zertifikat oder die Teilnahmebescheinigung wird per Post an den Rechnungsempfänger zu Händen des Teilnehmers / der Teilnehmerin gesendet.




Was passiert nach meiner Anmeldung?


Nach der Anmeldung nehmen wir mit Dir Kontakt auf! Du bekommst eine e-Mail mit Rechnung und einem Infoblatt zum Ausfüllen. Nach Überweisung der Seminargebühren bekommst Du Deinen Zugangslink zum Starttermin. Damit loggst Du Dich ein und kannst loslegen.




Was sind die Systemanforderungen?


Um unsere E-Learning Plattform nutzen zu können, benötigst Du 1. ein internetfähiges Endgerät, z.B. einen Laptop, einen Desktop-PC, ein Tablet oder ein Smartphone (mindestens iOS8 oder Android OS 4.1). und 2. einen HTML5-fähigen Internetbrowser, z.B. Internet Explorer 10 oder höher, Microsoft Edge (neueste Version), Google Chrome (neueste Version), Firefox (neueste Version) oder Safari (neueste Version). Die Leistungsstärke Ihres Endgeräts und die Bandbreite Ihres Internetzugangs haben Einfluss auf die Darstellungsgeschwindigkeit unserer E-Learning-Kurse.




Wie kann ich Fragen stellen?


Auf unserer Lernplattform hast Du in jeder Lerneinheit die Möglichkeit Fragen zu stellen und auch Deinen Kommentar zu Fragen anderer Teilnehmer abzugeben. Falls Du unsere WhatsApp-Gruppe nutzt, kannst Du uns sogar Bilder oder Filmsequenzen aus Deiner täglichen Arbeit mit Deiner Frage zusenden. Du bevorzugst es anonym? Dann schreib uns ganz einfach eine E-Mail.




Ist auf der Teilnahmebestätigung „Online-Seminar“ oder Ähnliches vermerkt?


Nein, Du erhältst von uns ein Zertifikat oder eine Teilnahmebescheinigung auf dem nichts dergleichen vermerkt ist. Unsere Online-Seminare sind gleichwertig mit unseren Präsenz-Seminaren.




Ich komme mit den Begriffen nicht klar! Was ist eigentlich ein Online-Seminar, ein Fernlehrgang und was bedeutet "Blended Learning"?


Fernunterricht (engl. distance learning) ist ein in Deutschland verbraucherschutzrechtlich definierter Begriff: Laut Fernunterrichtsschutzgesetz von 1977 handelt es sich beim „Fernunterricht“ um die „Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, bei der der Lehrende und der Lernende ausschließlich oder überwiegend räumlich getrennt sind, und der Lehrende oder sein Beauftragter den Lernerfolg überwachen“ (FernUSG § 1 Abs. 1). Fernlehrgänge können also durchaus Präsenzseminare umfassen, doch der überwiegende Teil des Lernstoffs wird laut Definition – und im Gegensatz zum Direktunterricht – räumlich getrennt vom Lehrer, also individuell und unter freier Zeiteinteilung, bearbeitet, die entsprechende Bildungseinrichtung wird auch Fernschule genannt. Die pädagogische Begleitung und Lernerfolgskontrolle unterscheidet den Fernunterricht wiederum vom Selbststudium. Ein Online-Seminar ist ein Seminar, dass Du online absolvierst. Darunter fallen Webinare (siehe unten) aber auch e-learning. Als E-Learning bezeichnet man alle Formen des Lernens, bei denen digitale Medien für die Verbreitung und Präsentation von Lernmaterialien genutzt werden. Als Synonyme werden die Begriffe Online Lernen (Onlinelernen), Fernlernen, Telelernen, multimediales Lernen, computergestütztes Lernen oder Computer-based Training verwendet. Unter Blended Learning (integriertes Lernen - "blended": "gemixt, zusammengemischt") versteht man die Kombination von unterschiedlichen Methoden und Medien, etwa aus Präsenzunterricht und E-Learning. Ein Webinar ist ein Live Online-Seminar. Beim Webinar oder virtuelle Klassenzimmer bist Du live im virtuellen Raum mit dem Trainer. Live-Seminare sind, wie der Name schon sagt, Seminare, an denen Du live teilnimmst, also Präsenz-Seminare und Webinare.




Sind unsere Online-Seminare gleichwertig?


Unsere Online-Sachkunde-Seminare sind unseren Präsenz-Seminaren vollkommen gleichwertig! Das gilt vor allem für die Art, wie DU lernst. Durch unsere Themen-Filme erlebst Du die Vorträge wie bei uns im Präsenz-Seminar! Du kannst Fragen stellen und uns Deine Meinung sagen - öffentlich (vor anderen Teilnehmern) oder anonym! Du hast noch den Vorteil (und der ist durchaus wichtig), dass Du Deine Lernpausen machst, wann und wie lange DU es möchtest - das hast Du bei einem Live-Seminar, also auch WEBinar, nicht! Zudem nutzen wir natürlich die technischen und interaktiven Vorteile, die uns bei Präsenz-Seminaren so nicht zur Verfügung stehen.




Was ist eigentlich mit der Praxis bei Online-Seminaren?


Online-Seminare mit einem Präsenz-Tag (Blended Learning) Bei unseren Basis-Online-Sachkunde-Seminaren absolvierst Du Deinen Fernlehrgang als "Blended Learning" - Hierbei kommst Du einen Tag persönlich zu uns zur praktischen Schulung, erhälst eine Themen-Zusammenfassung und schreibst zudem an diesem Tag die Prüfung. - Bei machen Qualifikationen ist das unerlässlich! Natürlich muss das sinnvoll sein! - Es lohnt sich für Dich nicht wirklich, wenn Du ein Online-Seminar, das als Präsenz-Seminar 1 Tag dauert und einen Präsenz-Tag für die Praxis beinhaltet, als Fernlehrgang absolvierst. Dann komm lieber gleich 2 Tage zu uns. Aus diesem Grund bieten wir nicht alle unserer Präsenz-Lehrgänge online an! Wenn Du es jedoch möchtest, machen wir es möglich! - ruf uns an!




Wie lange dauert mein Online-Seminar und wie lange kann ich die Lernplattform SAG-ToGo360° nutzen?


Wie lange dauert mein Online-Seminar? Bei unserer Seminarbeschreibung geben wir die Dauer des gleichwertigen Präsenz-Seminars an.Warum? Ganz einfach: bei uns schaust Du Dir Lehr-Filme an, in denen Dir unser Referent die Themen anhand der Präsentationen erklärt - genau so wie im Präsenz-Seminar. Wenn Du Dein Online-Seminar aufmerksam und ohne längere Unterbrechungen absolvierst, wirst Du nicht wesentlich mehr Zeit als im Präsenz-Seminar benötigen. Je mehr und je längere Lernpausen Du einlegst, um so mehr Zeit wirst Du für Dein Online-Seminar aufwenden müssen! Du kannst also ein 1-tages Präsenz-Seminar als Online-Seminar in 1-2 Tagen absolvieren. Wie lange hast Du Zugang zu unserer Lernplattform? Du kannst pro Seminar-Tag eines vergleichbaren Präsenz-Seminars 4 Wochen unsere Online-Lernplattform SAG-ToGo360° nutzen. Wenn Du also ein 5-tägiges Präsenz-Seminar online absolvierst hast, Du also ein Zeitfenster von 5 Monaten! Bei längeren Seminaren hast Du 6 Monate Zeit!




Wann kann ich mit dem Online-Seminar beginnen? Nur am 1. des Monats?


Aus technischen Gründen ist derzeit der Starttermin der Online-Seminare grundsätzlich der 1. eines Monats! Das sollte eigentlich kein Problem darstellen, da vor Beginn mit dem Teilnehmer bzw. dem Auftraggeber noch das Ein oder Andere zu klären ist (z.B. Rechnung, Infos, Erklärungen). Möchtest Du einen anderen Starttermin, machen wir das natürlich möglich! Sprich uns einfach an! Grundsätzlich kann jedoch erst nach Eingang des Rechnungsbetrages mit dem Online-Seminar gestartet werden!





Registrierung und Login


Rund ums Seminar


Rund um die Prüfungen


© 2020      SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung

Darmstadt  Lünen • Kiel  Leipzig  Lauingen (Donau)  Leipzig

Folge uns auf 
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon