DI-KomNet-Forum  |  Online-Seminar

Fortbildung Sachkunde Zustands- und Funktionsprüfung gemäß SüwVO Abw NRW nach KomNet GEW-Verfahren zur Zertfikatsverlängerung 360° Online

Kurzbeschreibung

Online-Weiterbildungs-Seminar

 

Vom Umweltministerium NRW und vom KomNetGEW anerkannter Fortbildungslehrgang zur Aufrechterhaltung der Sachkunde für die Durchführung der Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen gemäß SüwVO Abw NRW vom 17.10.2013 und dem ehemaligen § 61a LWG NRW

Buche Dein

Online-Seminar
Beginne am 1. jedes Monats

Termine

 

Eckdaten zum Fernlehrgang

Art des Fernlehrgangs Online-Seminar

Qualifikation-Art Fortbildung

Seminar-Dauer Der Fernlehrgang entspricht einem Präsenz-Seminar von 2  Tagen

Start-Termine  Sie können jeweils zum 1. eines Monats Ihr Online-Seminar beginnen.

Wählen Sie Ihren Start-Termin und buchen Sie sich oder Ihren Mitarbeiter ein

Weitere Infos

Bitte beachten Sie die geänderten AGB's im Anmeldevorgang, insbesondere die zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Online-Seminare.

Dieser Fortbildungslehrgang ist für Sachkundige nach Anforderungen des Kommunalen Netzwerkes Grundstücksentwässerung (KomNetGEW)!
Den Fortbildungslehrgang nur für Landesliste finden Sie hier... 


Fortbildungslehrgang nach Anforderungen des KomNet-GEW.
 
Auszug aus der SüwVO Abw
Anerkannte Sachkundige müssen gemäß § 13 (4) Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – SüwVO Abw vom 17.10.2013 (in Kraft getreten am 09.11.2013) mindestens alle drei Jahre an einer geeigneten, mindestens zweitägigen Fortbildung einer Schulungsinstitution gemäß Absatz 3 teilnehmen. Die Teilnahmebescheinigung ist der nach § 12 Absatz 1 zuständigen Stelle unverzüglich vorzulegen.

Alle Infos für Sachkundige zur Zustands- und Funktionsprüfung privater Abwasserleitungen finden Sie hier
Die Rechtsverordnung SüwVO Abw können Sie hier downloaden!
Link zur Liste der Sachkundigen finden Sie hier 
 
Wichtiger Hinweis zu Ihrem Mehrwert: 
Die Verlängerung der Sachkunde um 3 weitere Jahre beginnt (leider) ab dem Datum der Teilnahmebescheinigung der Fortbildungsveranstaltung und nicht ab dem Ablaufdatum des Sachkundelehrgangs! Somit verliert der Sachkundige wertvolle Zeit.

Beispiel: Sachkundelehrgang belegt am 01.01.2014 - Gültigkeit bis 31.12.2016;
Teinahme an der zweitägigen Fortbildungsveranstaltung am 01./02.01.2015 - neue Gültigkeitsdauer bis 01.01.2018, ein Jahr geht verloren! 

Aus diesem Grund bieten wir den zweitägigen Lehrgang auch im Splitting-Model an, d.h. der Sachkundige entscheidet wann er den zweiten Seminartag belegt. Je später also, um so mehr Zeitgewinn!

Nachfolgend finden Sie die Links zu den jeweils eintägigen Splitting-Lehrgängen nach Anforderungen des KomNetGEW:
DI-KomNet-Forum1 enthält den theoretischen Teil 
DI-KomNet-Forum2 enthält den praktischen Teil

Zielgruppe 

 

  • alle Sachkundigen nach Anforderungen des Kommunalen Netzwerken Grundstücksentwässerung (KomNetGEW), die in der Durchführung der Funktions- und Zustandsprüfung von privaten Abwasserleitungen in NRW gemäß Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – SüwVO Abw vom 17.10.2013 tätig sind und eine Verlängerung des Sachkundezertifikats bei der zuständigen Kammer oder dem LANUV und dem KomNetGEW  beantragen wollen

  • alle interessierten Personen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Sachkundenachweis gemäß dem ehemaligen § 61 a LWG NRW oder

  • Sachkundenachweis gemäß Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – SüwVO Abw NRW vom 17.10.2013

  • weitere interessierte Personen können gerne ohne Zugangsvoraussetzungen teilnehmen

  • PC, Laptop, Tablet oder Smartphone

  • Internetverbindung (LAN oder W-LAN)

  • e-Mail-Adresse

Beschreibung & Inhalte

 

Die Zustands- und Funktionsprüfung für private Grundstücksentwässerungsanlagen (optische Inspektion und Physikalische Druckprüfung mit Luft/Wasser) ist eines der wichtigen Schwerpunktthemen der Zukunft.
 
Behörden, Kommunen und Dienstleister müssen den notwendigen rechtlichen und fachlichen Anforderungen gerecht werden - bei Ausführung, Beratung und Überwachung.
 
Im Rahmen des zweitägigen Fortbildungslehrgangs erhält der Teilnehmer einen Überblick über den aktuellen Stand in der Grundstücksentwässerung in NRW. Folgende Themen sind u.a. Lehrgangsinhalt:

Theoretischer Teil:

  • Rechtliche, normative, fachliche und technische Neuerungen.

  • Anwendung der DIN 1986-30 (02/2012), insbesondere 

    • optische Inspektion 

    • physikalische Dichtheitsprüfung 

    • Zustandsklassifizierung und -bewertung

    • Sanierung

  • Qualifizierte Erstellung des Protokolls des Ergebnisses der Zustands- und Funktionsprüfung für den Grundstückseigentümer

  • Erfahrungen und Problemstellungen der Teilnehmer werden diskutiert und besprochen

  • Wechselnde Schwerpunktthemen ergänzen das Seminar


Praktischer Teil:
Praktische Durchführung der physikalischen Druckprüfung mit Luft und Wasser, der optischen Inspektion mit abbiegefähiger Dreh- und Schwenkkopfkamera unter Berücksichtigung von Arbeitssicherheitsmaßnahmen

Zertifikate und Teilnahmebescheinigungen

 

  • Teilnahmebescheinigung bei Seminarteilnahme


Die Zertifizierung erfolgt in Kooperation mit dem VDRK Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V., Kassel.

Die Teilnahmebescheinigung ist Grundlage zur Beantragung der Zertifikatsverlängerung um weitere 3 Jahre bei der zuständigen Kammer oder der entsprechenden Behörde.

© 2020      SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung

Darmstadt  Lünen • Kiel  Leipzig  Lauingen (Donau)  Leipzig

Folge uns auf 
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weißes Xing
  • Weiß LinkedIn Icon